WordPress 6.3 – Neue Features inkl. Live Demo ­čĹë

WordPress 6.3 – Neue Features inkl. Live Demo ­čĹë

ver├Âffentlicht:

aktualisiert:

Dieser Beitrag zeigt euch alle Neuerungen f├╝r WordPress 6.3 – kurz zusammengefasst plus Live Demo Video.

WordPress 6.3

WordPress 6.3 wird am 8. August 2023 ver├Âffentlicht. Es umfasst die Gutenberg Versionen 15.2 – 16.1. Hier habe ich dar├╝ber schon berichtet, und die wichtigsten Features ausf├╝hrlicher beschrieben:

Wenn du WordPress 6.3 mit allen neuen Features testen m├Âchtest, empfehle ich dir auf jeden Fall das Live Demo Video. Du brauchst zus├Ątzlich eine neue WordPress Installation mit WordPress 6.3 und dazu ein Block Theme.

Nur in einem Block Theme kannst du alle diese Features sehen und testen. Am besten testest du in einer WordPress Test Umgebung.

Inhaltsangabe:

Command Palette

Die Command Palette ist ein neues Feature in WordPress 6.3, welches dir erlaubt, schnell zwischen den verschiedenen WordPress Funktionen innerhalb vom Block Editor und vom Website Editor zu navigieren.

ShortCut ist: STRG +K auf Windows oder CTRL+K auf Mac

Command Palette im Website Editor – WordPress 6.3

Live Demo

In einer ca 40 min├╝tigen Live Demo kannst du dir – auf englisch – alle Features im Detail ansehen.

WordPress 6.3 Live Demo

Website Editor Ansicht

Hier gibt es eine ganze Reihe von Verbesserungen.

1 Responsive Ansicht der Seiten im Website Editor.

Neben der Seiten Ansicht ist ein blauer vertikaler Anfasser. Damit kann man die Breite ├Ąndern. Auf diese Weise hat man eine gute Vorschau ├╝ber die verschiedenen Aufl├Âsungen.

Responsive Ansicht im Website Editor

2 – Neue Men├╝punkte im Website Editor

Neue Men├╝punkte im Website Editor
  • Navigation
  • Stile
  • Seiten
  • Templates
  • Vorlagen
    • Template-Teile
    • Patterns ( Vorlagen )

3Seiten bearbeiten im Website Editor

Neu ist, dass man nun auch Seiten direkt im Website Editor bearbeiten kann. Wenn du die Beispiel Seite im Website Editor ├Âffnest, dann siehst du diese mit Header und Footer und Inhalt, genauso, wie sie im Frontend aussieht.

Beispiel Seite im Website Editor in WordPress 6.3

Und du kannst nun auch den Seiten Inhalt im Website Editor bearbeiten.

Men├╝s im Website Editor bearbeiten und erstellen in WordPress 6.3

Neu ist, dass du nun die Men├╝s deiner Website ├╝ber den Website Editor bearbeiten und erstellen kannst. Dabei kannst du selber so viele Men├╝s anlegen, wie du m├Âchtest. Ein Men├╝ im Header, ein Men├╝ im Footer etc.

Dabei kann man die einzelnen Men├╝ Punkte sowohl in der Sidebar rechts, als auch in der Block Leiste dar├╝ber und auch in der Navigation im Website Editor verschieben, wie man das m├Âchte.

5Styles – Zugang zum -Stile Buch ( Style Book )

├ťber die Stile hat man Zugang zum Stil Buch, sowie zu den Stil Variationen. Diese sind allerdings Theme abh├Ąngig.

6 Templates erstellen

Neue Templates erstellen mit WordPress 6.3 Block Themes

Wenn du bei Templates auf das Plus Zeichen rechts oben klickst, ├Âffnet sich dieses Drop Down. Hier kannst du ausw├Ąhlen, welche Art von Template du erstellen m├Âchtest. Du kannst aber auch ein Blank Template w├Ąhlen, welches du dann selber gestaltest.

7Vorlagen

Ein ganz neuer Punkt, das sind die Vorlagen oder Patterns in Website Editor Men├╝.

Vorlagen im Bricksy Block Theme

Unter dem Men├╝punkt Vorlagen kannst du unterschiedliche Inhalte, je nach Block Theme , vorfinden. Hier im Bild siehst du zwei Vorlagen im Block Theme Bricksy, welches du kostenlos unter Block Themes herunterladen kannst , auf wordpress.org.

Achtung ! Vorlagen sind nicht an ein bestimmtes Block Theme gebunden. Wenn du zum Beispiel Vorlagen aus dem Block Theme Bricksy speicherst, bleiben diese Vorlagen im Website Editor erhalten ! Du kannst diese Vorlagen dann in jedem beliebigen anderen Block Theme verwenden.

Bitte schaue dir das in der Live Demo an, dort siehst du viel genauer, wie du Patterns erstellen und auch einfügen kannst. Video Frame: 20:16 / 59:00

Revisionen

Neu sind nun auch Revisionen im Website Editor. Im Prinzip funktionieren diese wie im Block Editor, nur hast du hier ein eigenes Icon rechts in der Sidebar vom Website Editor.

Top Toolbar

Diese hat sich auch sehr ver├Ąndert.

Top Toolbar im Website Editor in WordPress 6.3

Wenn man links auf die zwei Pfeile >> klickt, ├Âffnet sich die Block Bearbeitungsleiste, des jeweiligen Blocks, welchen man angeklickt hat. Es klappt nach rechts heraus und die Bezeichnung “ Seiten “ verschwindet dann. Video Frame: 28:49 / 59:00

Ablenkungsfreier Modus

Der Ablenkungsfreie Modus ist nun auch im Website Editor zu haben. Du findest ihn unter > Ansicht anpassen > Ablenkungsfrei. Rechts oben in der Sidebar unter den drei vertikalen Punkten.

Bild Seiten Verh├Ąltnis

aspect-ratio oder Seitenverh├Ąltnis beschreibt das Verh├Ąltnis der Seiten eines Rechtecks als Breite zu H├Âhe. Ein Quadrat h├Ątte in dieser Notation ein Seitenverh├Ąltnis oder Aspect Ratio von 1:1, beim Film kennen wir das Seitenverh├Ąltnis 16:9.

mediaevent.de
M├Âgliche Varianten an Bild Seiten Verh├Ąltnissen in WordPress 6.3

­čĹë Interessant ist, dass das eingestellte Seiten Verh├Ąltnis auch erhalten bleibt, wenn man das Bild durch ein anderes ersetzt.

Neue Blocks

1 – Fu├čnoten Block

Dazu gehe in einen Absatz Block, markiere einen Text.

Fu├čnoten Block im Absatzblock

Dann klicke auf den > Mehr Button und dann auf > Fu├čnote. Danach wird neben dem markierten Text ein Anker gesetzt, in Form einer Zahl. Wenn du dann auf diesen Anker klickst, scrollt dieser ganz nach unten, bis zum Ende vom Text.

Fu├čnote am Ende des Textes

Fu├čnote ist ein Block und du kannst ihn auch verschieben und er hat auch eine eigene Bearbeitungsleiste.

2 – Details Block

Mit dem Details Block kann man Inhalt verbergen und anzeigen. Es ist im Prinzip so wie ein FAQ Block. Nur das der Details Block jetzt direkt in WordPress 6.3 ist und du kein extra Block Plugin daf├╝r ben├Âtigst.

Details Block in WordPress 6.3

Hier im Bild ist der Details Block ge├Âffnet. Rechts in der Sidebar siehst du einen Button: Standardm├Ą├čig offen.

Live Vorschau im Website Editor f├╝r Block Themes

Achtung ! Du musst das Block Theme, bereits aus dem Theme Respository hinzugef├╝gt haben. Wenn du erst ein Block Theme ausw├Ąhlen m├Âchtest, dann siehst du nur die gewohnte Theme Vorschau.

Nachdem du ein Block Theme hinzugef├╝gt hast aus dem Theme Repository, gehe auf > Design > Themes. Wenn du ├╝ber das gew├Ąhlte Theme hoverst, siehst du den blauen Button > Live Vorschau

Live Vorschau f├╝r Block Themes in WordPress 6.3

Wenn du nun auf den blauen Button klickst, ├Âffnet sich der Website Editor und du hast die Live Vorschau. Wenn du das Block Theme aktivieren m├Âchtest, klicke links unten im Website Editor auf den blauen Button > Aktivieren.

Performance Verbesserungen

Sowohl f├╝r Block Themes, als auch Classic Themes.

Zusammenfassung:

Mit WordPress 6.3, kommen wir zum Ende der Phase 2 der Gutenberg Entwicklung. Das neue Major Release bringt viele enorme Verbesserungen im Webste Editor mit vielen neuen Features, neue Blocks, ein neues Block Vorlagen System, bessere Performance, und vieles mehr.

Weitere Quellen: kinsta.com

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook

Ver├Âffentlicht in Kategorie:

Top