Google Analytics [ GA4 ] -ūüí° die Startseite kurz erkl√§rt

Google Analytics [ GA4 ] -ūüí° die Startseite kurz erkl√§rt

veröffentlicht:

aktualisiert:

Dieser Beitrag gibt euch eine kurze √úbersicht √ľber die Startseite von [GA4] Google Analytics 4 .

GA4 – eine √úbersicht

Wichtig ist zun√§chst, dass man sich eine √úbersicht √ľber das Google Analytics 4 verschafft. Als erstes sehe ich mir die Startseite an.

Startseite aufrufen

Die Startseite von GA4 √∂ffnest du , in dem du links oben auf den Button “ Startseite “ klickst.

√úbersicht

Die √úbersichtskarte enth√§lt Messwerte, welche f√ľr den einzelnen Anwender relevant sind und eine Trendlinie f√ľr jeden Messwert. Die Messwerte werden an das Nutzungsverhalten des Andwenders angepasst.

‚ėĚÔłŹDas hei√üt, hier werden f√ľr jeden Nutzer andere Werte angezeigt, je nach Verwendung.

GA4 √úbersichts Karte auf der Startseite Abb. 1

Auf meiner √úbersichtskarte ist hier Folgendes Angegeben:

Messwerte:
hier bei mir

  • Nutzer
  • Erster Besuch
  • Durchschnittliche Interaktionsdauer pro Sitzung

Darunter ist eine Trendlinie mit Datenpunkt angegeben, welche ein Kästchen anzeigt, mit den Vergleichswerten, der

  • letzten Woche
  • letzten Monat

je nachdem, was man eingestellt hat.

Trendlinie mit Datenpunkt Abb. 2

Darunter ist angegeben der Zeitraum der Messung. Hier – die letzten 28 Tage.

Klicke ich auf den Messert > Nutzer ( im Bild oben ), öffnet sich ein Drop Down

Messert Drop Down mit weiteren Men√ľs Abb.3

In meinem Fall habe ich f√ľr die Startseite Im Drop Down > Nutzer Folgendes ausgew√§hlt:

Empfohlen > F√ľr mich ausgew√§hlt. Dann erhalte ich die Darstellung wie in der Abbildung 1 , ganz oben.

ūüĎČDie Auswahl, welche man in der √úbersichtskarte t√§tigt, wie Messwert oder Datum, wird f√ľr die n√§chste Sitzung gespeichert und wiederhergestellt.

Echtzeit

Neben der √úbersichts Karte rechts ist in GA4 die Echtzeit Karte.

Echtzeit Karte Abb.4

Im Echtzeit Bericht sieht man immer aktuelle Daten. Man sieht auf der Karte die Nutzerzahlen der letzten 30 Minuten,sowie L√§nder aus denen die Nutzer kommen. Hier kann man sehen, wie sich √Ąnderungen auf und an der Website auf die Zugriffe auswirkt. Zum Beispiel kann man verfolgen, ob sich

  • ein ver√∂ffentlichter Blogbeitrag auf die Zugriffe auswirkt
  • Teilen in den Social Medias auf die Zugriffe auswirkt
  • Ge√§nderte Inhalte auf der Website die Zugriffs Zahlen ver√§ndert
  • uvm.

K√ľrzlich aufgerufen

K√ľrzlich angesehen Abb.5

Unter dem Punkt > K√ľrzlich aufgerufen, findet man weiterf√ľhrende Karten Vorschl√§ge zu den Bereichen, welche man zuletzt aufgerufen hat. In meinem Fall waren das zum Beispiel:

  • Seiten und Bildschirme
  • Bericht-Snapshot
  • Meine Einstellungen

Vorschl√§ge f√ľr Sie

Als N√§chstes zeigt GA4 – Google Analytics 4 die Karten > Vorschl√§ge f√ľr Sie

Vorschl√§ge f√ľr Sie : Abb. 6

Unter dem Punkt > Vorschl√§ge f√ľr Sie schreibt Google in einem Popup dazu:

Google schl√§gt beliebte Karten f√ľr alle Google Analytics-Properties vor, damit Sie Google Analytics bestm√∂glich nutzen k√∂nnen. Dieser Bereich enth√§lt auch Karten, die Sie h√§ufig aufgerufen haben.

Zeitraum ändern РDatumsangabe

datumsangabe

Standardmäßig werden in GA4 Google Analytics 4 die Daten der letzten sieben Tage angezeigt. Du findest links unten auf jeder Karte eine Datumsangabe mit einem Drop Down. Wenn du auf den Pfeil klickst, öffnet sich das Drop Down und du kanns wählen:

Abb.7 – Datumsanzeige

  • Heute
  • Gestern
  • Letzten 7 Tage
  • Letzten 28 Tage
  • Letzten 90 Tage
  • Benutzerdefiniert

‚ėĚÔłŹAchtung ! Wenn du “ Heute “ w√§hlst, wirst du keine korrekten Daten sehen. Denn GA4 ben√∂tigt ca. 24h , bis es die vollst√§ndigen Daten anzeigt. Will hei√üen, wenn du “ Gestern “ w√§hlst, wirst du meistens die vollst√§ndigen Daten sehen.

Benutzerdefnierte Datumsanzeige

Mit der benutzerdefinierten Datumsanzeige kannst du viele Vergleiche anstellen.

Abb.8 – benutzerdefinierte Datumsangabe

Hier oben im Bild habe ich nur einen Tag gewählt. Danach gehe auf > Übernehmen und du erhältst die neuen Angaben.

Allerdings synchronisiert GA4 das Datum nicht mit allen Karten. Du musst dann f√ľr jede Karte dein spezielles Datum eingeben.

Quelle: support.google.com

Linktipp: moz.com > GA4 next generation of Google Analytics

Fazit:

Wenn man mit GA4 Google Analytics 4 anf√§ngt, ist es ganz hilfreich, sich nur einmal die Startseite anzusehen. Die Einstellung > Empfohlen – F√ľr mich ausw√§hlen, finde ich zum Starten auch sehr gut!

Damit wird einem die Qual der Wahl f√ľrs Erste abgenommen und man kann sich einfach nur einmal das ansehen, was eben auf dem Bildschirm ist. ūüíź

Tipp: F√ľrs Erste , so mache ich das jetzt – werde ich nur genau diese Startseite immer wieder ansehen und verfolgen und dann St√ľck f√ľr St√ľck das weiter ausbauen.

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook

Veröffentlicht in Kategorie:

Top