Foto richtig bearbeiten für den Druck

Hier der Tipp vom Profi aus der Druckerei !
flyerpilot.de
Programme: Photoshop und InDesign
Normalerweise macht man ein Foto. Es kommt (wenn man kein RAW Format nimmt) als jpeg aus der Kamera mit 72dpi.
Für den Druck brauche ich aber 300 dpi, sonst wird es unscharf.

Wie richte ich nun mein Foto für den Druck her:

  • Das Bild in Photoshop öffnen
  • Klick auf Bild > Bildgröße
  • Es öffnet sich das Fenster, mit den Einstellungen, wie unten

Foto für Druck herri

  • Das Hackerl bei „Bild neu berechnen mit “ herausnehmen
  • Damit sind alle drei Dokumentgrößen verbunden. Das Bild wird dann in cm zwar größer, aber die Pixelmaße des Bildes bleiben im Original erhalten
  • Auflösung auf 300 einstellen (Pixel/Zoll )

Foto für Druck herichten 2

  • Jetzt muss man noch den Farbraum von RGB auf CMYK umstellen:
  • Bild > Modus > CMYK anklicken

 

Foto für Druck herrichten 3

Das war`s auch schon. Jetzt noch das Bild speichern:

  • Datei > Speichern unter >
  • Es öffnet sich der Ordner, wo man das Bild speichern möchte
  • Man wählt seinen Ordner > geht auf OK

Foto für Druck herrichten 4

Nun öffnet sich obige Maske.

  • Bildoptionen : Qualität 12, Maximal
  • Format Optionen : Baseline
  • Klick auf OK

Damit ist das Bild für den Druck optimiert. Es bleibt als jpeg. Genauso, als jpeg importiert man es dann in InDesign.

Fazit:

Ich habe selber lange gesucht und mich dann dirket an die Druckerei gewendet. Dank an flyerpilot.de

Dies ist nur ein Gravatar ♥ pure intuition

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook und Google +

 

Veröffentlicht in Kategorie: Tutorials



Next Post →