WEBDESIGN Oberwart – Erfolgs-Statistik mit WordPress Jetpack: Besucherzahlen im März 2015

jetpack-stats-webdesign-oberwart

Die Besucherzahlen im März 2015 bei WEBDESIGN OBERWART – die Erfolgs-Statsitik mit WordPress Jetpack gemessen:

Statistik März 2015

Statistiken sind vielleicht für einige eher eine trockene Angelegenheit. Allerdings die Essenz für effektvolles Online Marketing. Nur durch die Auslese der Besucherstatistik für WEBDESIGN OBERWART ist es möglich, wie hier – den enormen Erfolg zu sehen und zu messen.

Das Jetpack Statistik-Tool von WordPress bietet eine einfache tägliche, wöchentliche und monatliche Statistik Auslese. Gleichzeitig zeigt es die Suchbegriffe an unter welchen in den Suchmaschinen wie Google gesucht wurde. Weiters zeigt es die Namen der Beiträge an, und die Anzahl der Aufrufe für jeden einzelnen Beitrag . Ebenfalls die Klickrate auf die externen Verweise ( Links ), welche man hinzugefügt hat.

Mit all diesen Daten kann man schon sehr viel anfangen. Daran richtet sich das weitere Vorgehen, ob und welchen Beitrag man updaten – neu veröffentlichen – und vielleicht in einer leicht geändertetn Form noch einmal schreiben möchte.

INFOGRAFIKEN EINBAUEN FÜR WEBDESIGN AUS OBERWART:

Ebenso zeigt es, wo eventuell es notwendig und sinnvoll ist, einen sehr populären Beitrag durch Infografiken zu erweitern. Diese bringen einen besonderen Mehrwert für den Besucher und Interessenten. Die gewünschte Information ist auf einen Blick sichtbar . Alles was das Auge aufnimmt, wird zusätzlich leichter gemerkt.

Ergängzung zu den internen Erfolgsstatistiken für Webdesign Oberwart

Zusätzlich, zu dem Auslesen der internen Erfolgsstatistiken für Webdesign Oberwart ist es auch sehr wichtig, z.B. die eigenen Suchbegriffe in einer Suchmaschine wie Google abzurufen.
Dabei wird man merken, wie wesentlich auch die Streuung der Beiträge in den Social Medias ist. Wer ein gut geführtes Google My Business Local besitzt, der wird auf jeden Fall überrascht woher und wieviele Aufrufe zusätzlich über diese sozialen Medien erreicht wird.

Statistik Detail März 2015

Die Besucherzahlen pro Tag sind hier als Durchschnitt angezeigt. Zusätzlich – als kleines “ Zuckerl “ sieht man immer den höchsten Tageswert der Besucherzahlen für Webdesign Oberwart.

Nützliche Tipps für Mehr Besucher :

1. Regelmässige Beiträge veröffentlichen
Besucher zu generieren , das ist ein andauernder stetiger Prozess.

2. Mindestens 1 Beitrag pro Woche
– zu anfangs eher mehr.
Die Besucherrate steigt oft exponential ..

3. Streuung der  Beiträge in den Social Medias
Auch wenn es viel Aufwand bedeutet, er wird belohnt, denn Google bringt    diese Beiträge ebenfalls in der Suche.

4. Ansprechende Grafiken einfügen
Das Auge liest mit ! Ist ein alter Hut, der sehr wichtig ist. Ebenfalls punktet jemand, der eigene Grafiken generiert und erstellt. Oft sind Grafiken aus Stockbörsen einfach zu “ glatt und abgeschleckt „.

5. Achten auf die Beitragslänge
Es heißt, wer Beiträge schreibt, welche 1000 Wörter lang sind, der hat Erfolg. Ich möchte eigentlich sagen, der Mix macht es aus. Ein so langer Beitrag, der auch noch guten Inhalt aufweisen soll, der muss zuerst einmal gschrieben werden. Leicht kann es sein, dass man bei solch einer Forderung aufhört, bevor man überhaupt angefangen hat.

4. Wechsel von längeren und auch einmal kürzeren Beiträgen
Aus diesem Grund würde ich eher einem guten Mix den Vorrang geben, wobei Beiträge mit schönen Grafiken und einer Länge von ca 300 – 400 Wörtern ohne weiteres ebenfalls ein gutes Ranking bringen können.

Zusätzlich steigert dieses Vorgehen auf jeden Fall die Ausdauer 😉

5. Guter Content – Inhalt
Auch ein alter Hut. Allerdings möchte ich hier noch einen Zusatz machen: Autentizität ! Ich denke, das ist eigentlich das Geheimnis.
So wie ein guter Maler seine eigene Brillianz hat, und seinen Stil, so hat das ein guter Autor ebenfalls. Das liest man zwischen den Zeilen. Das bewirkt es auch, dass Besucher wiederkehren. Sie mögen einfach den Stil und die Persönlichkeit .

6.  Achtung vor billigen gekauften Texten
Ja, es ist sicher für den einen leichter, wie für den anderen. Und ja, es gibt bei den Texten das gleiche Dumping, wie überall. Allerdings, möchte ich aus Erfahrung sagen, dass wirklich gute gekaufte Texte ein hohes Budget erfordern. Dass billige Texte einfach keine “ Ausstrahlung “ besitzen. Hier ist auf jeden Fall im Vorfeld abzuwägen.

7. Der Beitrags-Titel
Meiner Meinung nach – der fast wichtigste Punkt überhaupt. Der Beitragstitel wird von Google ( verwende ich stellvertretend für alle anderen Suchmaschinen ) komplett übernommen und gebracht. Bei der Erfolgs-Statistik von WEBDESIGN OBERWART  – sieht man sehr schön, das zu anfangs die Kurve konstant niedrig war.

Die Ursache dafür: eine schlechte Beitrags-Titel Auwahl. Ich kann sicher in diesem Fall bestätigen, dass der Anstieg der Kurve durch eine Änderung in der Wahl der Beitrags-Titel entstanden ist. Nicht durch eine Änderung der Beitragslänge !

Wie soll ein Beitragstitel aussehen ?
Er sollte auf jeden Fall lang sein …

Er sollte eher ein Satz sein ..

8. Suchworte im Beitrag öfter wiederholen
Ich persönlich bin überhaupt kein Freund davon. Ich habe schon Beiträge von wirklich guten Autoren gelesen, welche man fast nicht verstanden hat, weil die Satzkonstruktionen durch diese SEO Optimierung der Suchwörter völlig schlecht lesbar wurden.
Wenn wirklich  – wie Google das immer behauptet – der Mehrwert für den User im Vordergrund steht, dann sollte dieser Punkt aus den SEO s entfernt werden.

Ebenfalls kann ich aus Erfahrung bestätigen, dass es auch ohne diese Wiederholung geht. Es schreibt sich viel leichter, die Lesbarkeit ist besser und a la long bin ich mir ganz sicher, dass es einem die Leser danken werden.

FAZIT:

Wer zu anfangs diese einfachen Punkte befolgt, hat auf lange Sicht Erfolg.

WEITERFÜHRENDE LINKS:

 

Über Kommentare , Rückmeldungen und Likes freue ich mich sehr !
Vernetze dich auf Facebook !Facebook LIke Button

Dies ist nur ein Gravatar Ursula

Hi, ich bin Ursula. Ich mache Webseiten
und WordPress Themes,
liebe italienisches Essen, Gelati, Vino Rosso und Il Mare :-)
Achtung: Serien Junkie ….

Werde Fan auf Facebook
und Google + und Twitter

 

Veröffentlicht in Kategorie: Oberwart, Unternehmer