Mein Freund SEO und ich – Essay einer Homepage

Seo Suchmaschine

Ich bin eine Webseite
Was kann ich .. und wozu bin ich gut ?

Das ist eine gute Frage. Viele wollen von mir, dass ich SEO bin, dabei bin ich eine Webseite. Viele wollen von mir, dass ich ein Kundenlieferant bin, dabei bin ich nur das, was man in mich hineinstellt.

Manchmal bin ich schön, manchmal hässlich, manchmal informativ, dann auch wieder nicht. Ich bin der Spiegel dessen, der mich bestellt und mich befüllt, nämlich der Spiegel meines Auftraggebers.

Ich liebe Design, ich möchte natürlich wie alle schön sein. Ich möchte Anerkennung, das ist klar, das ist mein oberstes Ziel. Mein bester Freund ist natürlich der SEO. Warum ? Na er gibt mir die Anerkennung. Er verschafft es mir, dass ich gesehen werde.
Viele verwechseln mich mit ihm! Das ist schlimm für mich.

Da gibt es Leute, die jammern: „Die Webseite hat mir gar nix gebracht, die schaut eh keiner an „

Mir ist da schon zum Heulen, ehrlich. Die Ignoranz und das Unverständnis gepaart, das tut weh. Das sind die, dich mich nie pflegen, die mich nie befüllen, die mich einfach irgendwo stehen lassen und dann sagen, : „die schaut eh keiner an „…
Also, wenn Du jeden Tag und das über Jahre dasselbe Kleid an hast, schaut Dich dann noch jemand an ?
Ja, das ist klar. Warum ist das klar ? Ist doch ein und dasselbe ..

Für die, die das noch nicht wissen:
Also, ich bin eine Webseite. Ich bringe einem Unternehmen auf jeden Fall einen tollen Mehrwert. Ich zeige, was die  Firma alles bietet und noch vieles mehr und das im Top Design, wenn es nach mir geht.

Allein, ich selber bin einfach nur da. Die Anerkennung, und das man mich findet, das macht mein Freund SEO für mich.
Er ist ziemlich anspruchsvoll, gibt sich nicht mit jedem ab, auch nur mit den Besten. Das sagt er dann auch weiter. Finde ich ja gut.
Schließlich ist er wahnsinnig intelligent, hat die Algorithmen studiert und was weiß ich..
Der hat schon was los.
Allerdings ist er teuer. Er kostet viel Geduld und Mühe. Wenn man sich diese Mühe mit ihm nicht selber machen will, machen das auch andere, aber die kosten dann Geld als Tausch für die Mühe.

Aber ich kann euch sagen, es lohnt sich, er ist ein toller Kumpel. Der Beste!

So, genug mit der Werbung für meinen Freund SEO. Also, sein ganzer Name lautet natürlich SUCHMASCHINE , er mag es auch , wenn man ihn SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG  nennt.

 

Weiterführende Links:

SEO Teil 1 –  Kleine Einführung
SEO Teil 2 – Off Page Optimierung
Statische Webseite

Dies ist nur ein Gravatar ♥ pure intuition

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook und Google +

 

Veröffentlicht in Kategorie: Webdesign