FACEBOOK: Überprüfen, was andere in meiner Chronik sehen – how to

Facebook: So sieht deine Chronik aus für

Hier möchte ich euch zeigen, wo man nachsehen kann, wie das eigene Facebook Profil für andere Freunde bzw. für die Öffentlichkeit aussieht.

Facebook hat das Profil generell auf “ öffentlich  “ eingestellt. Viele sind sich dessen gar nicht bewußt und machen es einfach, „mitzulesen“, was sie vielleicht gar nicht wollen.

Genau aus diesem Grund ist es hilfreich, am besten gleich zu Anfangs, aber auch gelegentlich zwischendruch zum Testen, wie denn das eigene Profil aus Sicht der Öffentlichkeit oder aus Sicht des Freundes aussieht.

Gehe auf:

1. Einstellungen
2. Chronik und Markierungen
3. Wer kann Inhalte in meiner Chronik sehen ?
4. Anzeigen aus der Sicht von

Facebook Einstellungen

 

Bei Klick auf “ Anzeigen aus der Sicht von “ öffnet sich folgendes Fenster:

 

FbChronik aus der Sicht von

 

Weiters kann man nun auch noch den Link “ Aus der Sicht einer bestimmten Person “ anzeigen. Dabei gelten Personen, welche ich nicht als Freunde hinzugefügt habe als “ öffentlich“.

Das ist ganz interessant. Bei mir sind z.B. alle Profilbilder öffentlich zu sehen. Was – auch wenn die Bilder für sich schön sind – weniger gut aussieht.

 

FAZIT:

Erst einmal sehe ich dabei, wie mein Profil in der Öffentlichkeit aussieht. Wichtig ist einfach, zu sehen, wie es aussieht, damit man gegebenenfalls Änderungen vornehmen kann.
Leicht möglich, dass dadurch jemand aufmerksam wird,

  • dass er überhaupt sein Profil öffentlich geschalten hat
  • dass es möglich ist, Einstellungen zu ändern etc.

 

WEITERFÜHRENDE LINKS:

 

SEI DABEI ;-)

Werde FAN auf Facebook und erhalte alle Neuigkeiten von mediendesign-quer !

Gefällt mir button

 

Dies ist nur ein Gravatar ♥ pure intuition

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook und Google +

 

Veröffentlicht in Kategorie: Facebook