Facebook Fanpage Design 2014 – die neue Chronik

Erst vor kurzem bekam der Facebook Newsfeed ( die Startseite ) von Fanpages ein neues Gesicht. Nun erhält auch die Fanpage Chronik von Fanseiten ein neues Design. Hier mein neues Fanpage Design 2014 – Die Neuerungen

Willkommen

Ich habe mich gleich ganz zu Anfang dafür angemeldet, dass ich das neue Fanpage Design erhalten möchte. Hier ist es !

Das war die erste Überraschung, als ich die Fanpage öffnete. Der nächste Schritt war eine Einladung zu einem Rundgang zum neuen Fanpage Design.

DIE NAVIGATION

Facebook Navigation

 

Sehr übersichtlich, die Navigation zum Verwalten der eigenen Seite. In einer horizontalen Leiste , ganz oben in der Chronik, über dem Headerbild.
DIESE ANSICHT STELLT DAS “ BACKEND “ EINER FANPAGE DAR.

Das heißt, diese Navigationsleiste mit den Menüpunkten: Seite, Aktivität, Statistiken und Einstellungen sehe nur ich als Admin meiner Seite.

Der Besucher sieht nur die horizontale Navigationsleiste, welche sich unterhalb des Headerbildes befindet: Chronik, Info, Fotos etc.

 

DIE CHRONIK

Facebook Chronik

 

Die Spalte mit den Beiträgen findet sich jetzt rechts. Sie ist breiter wie früher und auch die Bildmaße sind nun anders.
Die Menüpunkte : Status, FotoVideo , Angebot, Veranstaltung , sind mit blau, orange und grünen Icons versehen.

In der linken Spalte sind als erster Reiter die “ Gefällt mir “ Angaben zu sehen. Bei mir gerade die Aufforderung, bezahlte Werbung zu schalten, um mehr Likes zu bekommen.

TIPP:  Wem der Beitrag gefällt, kann sich gerne auf meiner Fanpage mit einem LIKE 🙂 bedanken:  http://www.facebook.com/mediendesign.quer

 

CHRONIK GESAMTANSICHT – NEUES DESIGN 2014

Gesamte Chronik Facebook

 

Hier in der Gesamtansicht, sieht man schön die  Reihenfolge der “ wichtigen Inhalte „, die linke Spalte, wie Facebook das nennt.

Zu erwähnen wären noch die Apps, welche ebenfalls links angezeigt werden, noch dazu mit einem schönen Icon.
Die gängige Meinung ist, dass kaum noch jemand tatsächlich die jeweilige Chronik einer Fanpage besucht, da sich alles im Newsfeed ( = Startseite ) abspielt. Ergo auch kaum noch ein App angeklickt .

Wie sieht es bei mir aus ?
Meine Apps sind noch alle vorhanden. Sie stammen noch aus den Facebook Zeiten, wo man ohne SSL Apps erstellen konnte. Deswegen sind meine Apps zwar anklickbar, aber es kommt eine Fehlermeldung. Vielleicht verbinde ich sie ja eines Tages wieder.

Die Erstellung von Apps ist aber gleich geblieben. Hier eine ausführliche Anleitung dazu.
Allerdings ist es ziemlich aufwändig, denn im Prinzip ist es eine eigene exteren Webseite, welche mit SSL verschlüsselt sein muss und als soche dann in Facebook eingebunden wird.

 

ZU DEN BEITRÄGEN:

Unter den Beiträgen ist nun ein oranger Balken zu sehen, der die Reichweite angibt.

REICHWEITE VON BEITRÄGEN:

Seit letzten Herbst ist die Reichweite ja erheblich eingesunken. Facebook erwartet sich mehr Umsatz mit bezahlten Beiträgen, welche die Reichweite wieder erhöhen soll.

Allerdings ist die neueste Beobachtung, welche ich persönlich auch teilen kann, die:

BILDPOSTS SIND OUT – ES LEBEN DIE LINKPOSTS

Wie man deutlich sehen kann, hat mein letzter Linkpost eine wesentlich höhere Reichweite, wie noch vor kurzem.

Ob das nun tatsächlich am Linkpost liegt, oder an der neuen Facebook Chronik , auf jeden Fall ist die Reichweite wesentlich besser.

TIPP ZUR REICHWEITENSTEIGERUNG OHNE PAYMENT:

Einen Link von der eigenen Fanpage Chronik in das private Profil teilen. Anleitung

Dadurch sehen es auch die Freunde. Die Reichweite des Beitrages im privaten Profil wird von Facebook allerdings im Beitrag der Fanpage in den Statistiken eingerechnet.

Beispiel: Wenn mein Beitrag auf meiner Fanpage hier nur sagen wir 20 Leute erreicht und ich diesen Beitrag in mein privates Profil teile und hier zusätzlich von 50 Leuten erreicht werde, so zählt die Facebook Statistik Reichweite 70 .

Gleichzeitig ist der Beitrag geteilt und egal, ob er von mir geteilt wurde, oder jemand anderes, die Statistik zählt einfach  „geteilt „.

Das sind nur so einige Beobachtungen zur Reichweite.

STATISTIK TOOL :

fbrechts

 

Rechts oben, neben dem Headerbild sieht man auf einen Blick , was sich in der aktuellen Woche tut. Beim Überfahren der Tabs mit dem Cursor klappt ein Menü aus, z.B. mit den aktuellen Beiträgen und den Details dazu.

So hat man einen schnellen Überblick, ohne direkt in die Statistiken wechseln zu müssen.

ALS ABSCHLUSS DES RUNDGANGES:

Rundgang Abschluss

Zum Abschluss des Rundganges bietet einem Facebook an, seine Seite für die Fans zu aktualisieren. Wer also schon sein neues Profil erhalten kann, kann dies auch umgehend selber für alle sichtbar machen.

Wer sich noch alles genau ansehen möchte um eventuelle Änderungen vorzunehmen, der kann auch noch damit warten, bis das Profil für alle am 6. Juni umgestellt wird.

 

FAZIT:

Alles in allem ein sehr gelungenes Design. Sehr übersichtlich und praktisch.

 

WEITERFÜHRENDE LINKS:

 

Dies ist nur ein Gravatar ♥ pure intuition

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook und Google +

 

Veröffentlicht in Kategorie: Facebook