Eine angenehme Persönlichkeit entwicklen – #2 – Geistige Einstellung

eine-angenehme-persoenlichkeit-2

Dieser Serie liegt das Original von Napoleon Hill ” A pleasing Personality” zugrunde.

 

Deine Persönlichkeit bestimmt, ob Menschen von dir beeindruckt sind oder dich scheuen. Du zeigst der Welt deinen Charakter und das ist es, was uns von allen anderen Lebewesen unterscheidet… Napoleon Hill

 

Es ist dein Markenzeichen, an welchem dich die Menschen erkennen. Und es ist deine Persönlichkeit, die deinen Erfolg oder deinen Misserfolg bestimmt. Deswegen solltest du deine Persönlichkeit so sehen, wie sie die anderen sehen. Dann kannst du sie vervollkommnen, dort wo sie Vervollkommnung braucht.
Deine Persönlichkeit besteht aus mehr als 30 verschiedenen Faktoren
Eine der wichtigsten Eigenschaften deiner Persönlichkeit ist deine:

  1. Geistige Einstellung

Das ist die Eigenschaft, mit der du Menschen von dir begeistern kannst, so dass sie dich mögen, oder eben nicht mögen.
Deine geistige Einstellung muss positiv sein, wenn du Menschen anziehen möchtest.
Du magst fragen, wie wissen die Menschen das, ob meine Einstellung positiv oder negativ ist? Die Antwort ist einfach.
Zu allerest nehmen die anderen deine Persönlichkeit über Telepathie wahr, ohne dass man noch ein Wort gesagt oder eine Bewegung gemacht hat.
Aber es gibt noch andere Wege, wie man sagen kann, ob deine Einstellung positiv oder negativ ist.
Du schließt das ein :

  • In den Ton deiner Stimme, welche angenehm oder schroff klingt
  • In deinen Gesichtsausdruck, der entweder weich und angenehm oder schroff ist.
  • In dem Wohlwollen und der Höflichkeit, die du anderen Menschen entgegenbringst, bzw. dem Fehlen davon

Somit gibt es kein Entkommen über die Aufdeckung deiner exakten Persönlichkeit.

FAZIT:

Das Fazit spiegelt die persönliche Meinung des Autors wider.

Gerade für Unternehmer ist es eine schwierige Situation. Auf der einen Seite spricht man von Authentizität und Persönlichkeit. Auf der anderen Seite verstecken sich sehr viele Ein Personen Unternehmer hinter einem WIR.

Letztlich stellt sich tatsächlich die Frage, wie man es angehen soll. Der Weg, den Hill hier beschreibt, ist sicherlich ein Weg, wo man sagen kann oder könnte: Der Weg ist das Ziel. Denn wer diesen Weg als Unternehmer beschreitet, der geht einen langen Weg.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass was er hier schreibt, ein heikler Punkt ist. Denn wir wollen doch alle selten genau wissen, wie wir sind und wie wir auf andere wirken. Gerne versteckt man sich hinter seinem Titel, der Ausbildung und vielem anderen. Allerdings, schreibt Hill auch, dass es kein Entrinnen gibt. Wenn man ihm glauben schenken darf, dann gibt es doch Hoffnung.

Nämlich eine Hoffnung, dass es tatsächlich möglich ist, mit einer angenehmen Persönlichkeit erfolgreich zu sein. Wenn es nach Hill geht, sogar so erfolgreich zu sein, dass er dieses eine Kriterium an höchste Stelle stellt !

 

Teil 1: Eine angenehme Persönlichkeit entwickeln – #1- Napoleon Hill

Dies ist nur ein Gravatar Ursula

Hi, ich bin Ursula. Ich mache Webseiten
und WordPress Themes,
liebe italienisches Essen, Gelati, Vino Rosso und Il Mare :-)
Achtung: Serien Junkie ….

Werde Fan auf Facebook
und Google + und Twitter

 

Veröffentlicht in Kategorie: Erfolg als Unternehmer