Basic 4 als CMS

Das statische Webseiten Angebot Basic 4  mit CMS

Ich möchte hier anhand eines statischen Webseiten Designs, hier Basic 4, die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, was man so alles machen und verwenden kann, und wie aus einer statischen Seite ein Seite wird, die man selbst verwalten kann.

Features:

Navigation
  • Horizontale Navigation ( Hauptnavigation)
  • Zweite Navigationsebene ( seitlich, Subnavigation )
  • Breadcrumbs Navigation
Seitenansichten
  • Zweispaltig – Links der Inhalt (Content), rechts die Sidebar
  • Einspaltig –  bessere Möglichkeit, seinen Content zu präsentieren
Sidebar

Eine fixe Sidebar. Hier im Beispiel mit Bild und Text. Das heißt, ein Bild Ihrer Wahl und dazu den von Ihnen gewählten Text.

Header

Fixer Header mit Slogan. In den Header packt man am besten als Eyecatcher so viel Informationen, wie möglich.

Footer

Fixer Footer mit Adresse und Email

Backend

Standard WordPress Editor. Meiner Meinung nach reicht dieser anfangs völlig aus.

Standard WordPress Bildgalerie.

Dieses Beispiel eines Webauftrittes ist die Verwendung eines CMS als reine Webseite, die der Kunde selber verwalten kann.

Dies ist nur ein Gravatar ♥ pure intuition

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook und Google +

 

Veröffentlicht in Kategorie: Webdesign