Backpulver Brot Rezept – Bannocks wie in Outlander ..

backpulverbrot-bannocks

Dieser Beitrag zeigt euch ein Rezept für ein Backpulver Brot, wie die Bannocks in Outlander..

Gelegentlich kann es ja mal vorkommen, dass man zwar Brot backen möchte, aber man hat das Hefepulver vergessen oder den Sauerteig. Backpulver, zumindest bei  mir, finde ich immer irgendwo..

Aber Brot mit Backpulver 😯 .

Nun ja, mit Google an der Seite, kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt tatsächlich ein Backpulver Brot. Und mehr als genug Rezept Varianten dazu.. 🙂

20 Jahre Brotback-Erfahrung

Nun, wer selber viel backt, der neigt dazu, die Zutaten sozusagen aus dem Stehgreif zu verwenden. In diesem Fall, dachte ich mir, es kann nicht viel schiefgehen. Ich nehme einfach genau dieselben Zutaten wie beim Sauerteig Brot nur halt Backpulver. Gesagt getan..

Und seht selber ! Das Brot sieht richtig gut aus ..

So nun die Zutaten:

– 500 g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver
– 2 TL Salz
– mehrere EL ÖL, eigentlich nach Gefühl ..
– Wasser ebenfalls nach Gefühl

Einfach die Zutaten vermengen und mit dem Mixer solange schlagen, bis sich der Teig vom Rand abzieht. Letztlich das Wasser lieber nach und nach dazugeben. Nicht zu viel am Anfang. Halt das ein schöner Teig entsteht.

Die Backform

Nun eine eckige, kastenförmige Kuchen oder Brotbackform mit Butter ausstreichen und den Brotteig hineingeben.

Backrohr aufheizen

Das Backrohr bei Ober und Unterhitze ca auf 180 Grad aufheizen und das Brot in das Backrohr schieben.

Tipp:

Das mache ich immer beim Brotbacken, damit es nicht austrocknet. Unten einen Suppenteller (sollte feuerfest sein ) mit gestrichen voll Wasser reinstellen, schon beim aufheizen. Das hält das Brot frisch und schützt vorm austrocken.

Also, das Brot  – weil es ja nur Backpulver ist – kann man eigentlich auch ziemlich gleich hineinstellen und muss nicht unbedingt warten, bis es die vorgeheizte Temperatur hat.

Wie lange soll das Backpulver Brot backen ?

Also, bei 180 Grad, sieht man ja am Bild, wird es recht hell. Also, ca 45 Minuten sollte es schon drinnen sein. Dabei eventuell nachsehen, wieder nach Gefühl. Wenn es nach 30 min schon eine Kruste hat, die Backform herausnehmen. Achtung heiß ! Das Brot aus der Kastenform stürzen und mit der Unterseite wieder in die Kastenform hineingeben. Danach noch einmal 20 min oder so weiterbacken.

Damit wird es dann rundherum schön krustig. Das mache ich auch mit Sauerteig Brot so, falls ich es in einer Kastenform backe.

Bannocks aus der Serie Outlander

Die Idee zu einem Backpulver Brot kam mir eigentlich – als Serienfan – bei der bekannten Serie Outlander. Dort hieß das Brot nämlich Bannock.

Hier noch eine Webseite, wo ihr das Original Bannock Rezept zur Serie ansehen könnt: outlanderkitchen.com – Bannocks Castle Leoch

Und hier noch dasselbe Rezept auf Deutsch auf : outlander-germany.com – Bannocks für Castle Leoch

FAZIT:

Es gibt immer wieder tolle Dinge, zum Ausprobieren 🙂

Dies ist nur ein Gravatar Ursula

Hi, ich bin Ursula. Ich mache Webseiten und WordPress Themes, liebe italienisches Essen, Gelati, Vino Rosso und Il Mare :-) Achtung: Serien Junkie .... Werde Fan auf Facebook und Google + und Twitter

 

Veröffentlicht in Kategorie: Genre, Privat