17.01.2016 |

Pimp your Website #1 – Google Page Speed Tools

google-page-speed-tools-1

Unter Page Speed, generell versteht man die Ladegeschwindigkeit einer Webseite. Um diese zu messen und zu optimieren hat Google zwei Tools zur Verfügung gestellt: Google Page Speed Tools. Diese sind  Open Source und können von jedem kostenlos in Anspruch genommen werden.

Page Speed Insights

page-speed-insights-google

Das eine ist Page Speed Insights.

Untersuche damit deinen Webseiten Auftritt.

Mit diesem Tool ist es möglich, herauszufinden, wie man seine Webseite schneller machen kann und ob sie „mobile friendly “ ist. Also ob sie für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets optimiert ist.

Dabei gibt Google recht viele Hilfen und Tipps an die Hand.

Das andere ist Page Speed Module

Damit optimierst du deine Webseite automatisch.

Dieses zweitere wird wohl weniger bekannt sein. Richtet es sich doch eher an Server Administratoren, bzw. Hoster. Allerdings gut zu wissen, dass es dieses gibt. Auf diese Weise kann man sich einen Hoster auswählen, der eben dieses Google Page Speed Module schon eingebaut hat.

page-speed-module-google

Hier noch ein Statement von einem deutschen Hoster:

Musste man früher ohne das Pagespeed-Modul Websites noch mühsam von Hand optimieren, z.B. durch das Komprimieren von Bildern, das Entfernen von Kommentaren und Leerzeichen aus den Quelltexten und die Minimierung von JavaScript- und CSS-Dateien, so wird einem diese Arbeit nun vom Google-Pagespeed-Modul abgenommen.  Timme Hosting

Wer das Firefox Addon “ Wappalyzer “ eingebaut hat, der kann leicht sehen, wer dieses Google Page Speed Module in Verwendung hat. Es ist ein kleines blaues Icon in der Browserzeile.

google-page-speed-browser-icon

Natürlich bietet Google hier eine Reihe von Möglichkeiten. Es ist ebenfalls wie eine Library zu verwenden, falls es nicht schon vom Hoster aus so eingestellt ist, dass es einfach automatisch optimiert.

An dieser Stelle möchte ich noch einen Beitrag verlinken von moz.com :
Use the Google Page Speed Module to dramatically increase the Speed of your Website,  wo beschrieben wird, was dieses Google Page Speed Module alles so drauf hat und warum es ein enormes Plus ist, dieses im Boot zu haben.

Quellen:

Dies ist nur ein Gravatar ♥ pure intuition

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook und Google +

 

 

Veröffentlicht in: Open Source Software, SEO