Notepad ++v.7.1 installieren – so geht’s

notepad-plus-plus-02

Dieser Beitrag zeigt dir, wie du Notepad++ v. 7.1 installieren kannst.

Ja richtig, die Version von notepad ++ 7.1 ist nicht die aktuelle. Aber manche Dinge waren mal besser.. Sprich, mit der aktuellen Version von 7.5. irgendwas wird das Explorer Plugin nicht mehr unterstützt.

Wenn du in den Foren nachliest, dann wirst du sehen, dass das sehr viele ärgert. Denn wenn du mehrere lokale Installationen von WordPress laufen hast und dann einige Dateien gleichzeitg aus unterschiedlichen Installationen bearbeiten möchtest, dann ist das ohne Explorer, also ohne die Anzeige des Dateibaumes, ja unmöglich.

So weit so gut, aber wie kommt man nun zu einer notepad ++ Installation, welche noch „alles hat “ 😂.

Das Explorer Plugin

Wenn du lokal zum Beispiel mit XAMPP arbeitest um eine lokale WordPress Testinstallation zu installieren und du mehrere Testinstallationen hast und mit notepad ++ arbeitest, dann ist es hilfreich, wenn man auch den Dateibaum in notepad sehen kann.

Dazu brauchst du das Explorer Plugin.

1. Download notepad ++ v. 7.1

Am besten, du klickst auf folgenden Link > notepad-plus-plus.org.

download-notepad

notepad ++ v. 7.1

Im Prinzip brauchst du nur dem Installer folgen. Sprache auswählen und fertig. Alles installiert.

2. Explorer Plugin suchen ..

Nachdem du notepad++ installiert hast, öffnet es sich gleich, oder du öfnest es danach. Und dann kann es sein, dass die Plugins noch geladen werden und du musst noch ein wenig warten.

Wenn all Plugins installiert sind, dann gehe einfach auf:

notepad-explorer-04

Erweiterungen > Plugin Manager > Show Plugin Manager.

Dann kommt noch , dass die Plugins kurz geladen werden. Dann wähle einfach >Explorer aus. Also unter > Available, – Dateireiter siehe oben im Bild – , wähle oder setze ein Häckchen bei > Explorer.

Bei mir stünde dann > Explorer unter : Installed, weil ich es schon installiert habe. Das das Plugin schon installiert ist, siehst du auch hier auf dem Bild, unter > Erweiterungen ist am Foto als erstes : Explorer.

Achtung:

Du musst ein paar Mal ein Häckchen setzen und Nein wählen, wenn du gefragt wirst, ob du nicht eine neuere Installation wählen möchtest usw.

FAZIT:

Manchmal muss man eine ungenormte Lösung finden ..

  • wenn Plugins , welche man haben möchte, nicht mehr unterstützt werden
  • wenn Editoren nicht mehr die Oberfläche haben, welche man gerne hätte
  • etc.

dann sind individuelle Lösungen gefragt, wie

  • man installiert sich eine Vorgänger Version
  • man wechselt das gesamte System und sucht sich etwas Neues..

Wer was wählt, das ist halt jedem seine Sache.

Dies ist nur ein Gravatar ♥ pure intuition

Blogartikel von mediendesign-quer. WordPress, Webdesign, Social Media .. Alle Neuigkeiten erfahren >> Werde Fan auf Facebook und Google +

 

Veröffentlicht in Kategorie: Tools, Web-Entwicklung